Wandertouren Tour 4 (Wolfegg)

Familiengerecht  Rundtour  Behindertengerecht 

Start: Bahnhof Wolfegg
Ziel: Bahnhof Wolfegg
Strecke: 8,6 km
Dauer: ca. 2:10 h
Höhenunterschied: ca. 700 m
   

Wir starten vom Bahnhof Wolfegg geradeaus, überqueren die Hauptstraße und biegen rechts in den Wald ein. Dort nehmen wir den Pfad halbrechts hoch auf einen Waldweg, der sich nach 300 m gabelt. Dort gehen wir geradeaus am Zaun entlang, bis der Weg an einer Hütte endet. Wir wechseln auf einen Pfad, der später auf den Talgrund zurückführt. An den Fischweihern liegt eine große Wegkreuzung und wir nehmen den Wanderweg rechts nach Alttann über die Höll. Nach 100 m weiter nach rechts. Bei der Gabelung auf der Höhe des Waldrückens wählen wir den zweiten Weg nach links bis wir die Bahnlinie Aulendorf – Kißlegg überqueren und auf die Straße nach Alttann kommen. Wir erreichen die Kirche, wo der steile Pfad in die Höll beginnt. Drunten in der Höll wandern wir entlang der Ach zur Talmühle, über die Ach und geradeaus auf einem Wiesenweg nach Bainders, dann links um die Ecke nach rechts hoch in den Wald. Von dort wandern wir durch den Ort Berg bis zum Waldrand dem Weg Wolfegg-Wassers nach. Wir biegen links ab und über den Schafhof erreichen wir Wassers. Von dort geht ein steiler Fußweg hinauf zur Schlossmauer, geradeaus durch den Ort, am Ortsausgang links in den Wald, über die Ach, an der Grillhütte vorbei wieder zum Ausgangspunkt Bahnhof.


Ausflugsziele

Fahrplanauskunft

Bahnhof, 88364 Wolfegg